MeinKameraSystem App Datenschutzerklärung 

 

Datenschutzerklärung der App „MeinKameraSystem“

Die App "MeinKameraSystem" ermöglicht Ihnen als Nutzer, überall auf der Welt per Smartphone oder Tablet auf Ihre Kameras zuzugreifen.
Sie können Videoaufnahmen und Livebilder angemeldeter Kameras betrachten, sowie wenn die Kamera dies unterstützt über Mikrofon und Lautsprecher an der Kamera eine Wechselsprechverbindung aufbauen und Kamera-Einstellungen vornehmen. App kostenlos erhältlich für iOS (App Store) und Android (Play Store, Google Version). Keine Zusage eines Servicelevels.

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter dieser App auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), im Sozialgesetzbuch (SGB) und im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Indexa GmbH erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen dieser Bestimmungen. Damit sind alle Informationen gemeint, die sich auf eine identifizierbare oder identifizierte natürliche Person beziehen.

1. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der App "MeinKameraSystem" ist die

Indexa GmbH
Paul-Böhringer-Str. 3
74229 Oedheim
Tel: 07136 981036
E-Mail: datenschutz@indexa.de

2. Installation der App "MeinKameraSystem"
Die App "MeinKameraSystem" ist über von Dritten betriebene Vertriebsplattformen erhältlich, sogenannte App-Stores (Google Play und Apple AppStore). Ihr Download setzt gegebenenfalls eine vorherige Registrierung beim jeweiligen App-Store und die Installation der App-Store-Software voraus. Indexa GmbH hat keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und der Bereitstellung von Downloads in dem jeweiligen App-Store und der App-Store-Software. Verantwortliche Stelle ist insoweit allein der Betreiber des jeweiligen App-Stores. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf direkt bei dem jeweiligen App-Store-Anbieter.

3. Erforderliche Berechtigungen
Damit Sie die App vollumfänglich nutzen können, ist es notwendig, dass Sie den Zugriff auf bestimmte Smartphone-Funktionen und personenbezogene Daten gewähren, die auf dem Mobilgerät gespeichert werden. Die App wird Sie bei der ersten Nutzung der jeweiligen Funktion zunächst fragen, ob Sie die Berechtigungen erteilen möchten. Mit Ihrer Zustimmung greift die App auf folgende Funktionen Ihres Endgeräts zu:
- Kamera (zum Hinzufügen der Überwachungskameras mittels QR-Code)
- Senden von Mitteilungen, Bannern und Tönen (zur Benachrichtigung bei Bewegungserkennung)
• Standortdaten (für die Erkennung und Verbindung mit kompatiblen WLAN-Netzwerken in der Nähe)
- Telefon-Speicher (für das Speichern von Schnappschüssen und/oder Video-Dateien)
• Mikrofon/Lautsprecher (zum Herstellen einer Wechselsprechverbindung mit einer vor der Kamera befindlichen Person)
• Screen-Shot Funktion (zum Erstellen von Screen-Shots innerhalb der App)
• Die App benötigt ihre Zustimmung um Daten auf der SD-Karte anzuzeigen, zu bearbeiten oder zu formatieren

4. Widerruf der erteilten Zugriffe
Sie können bereits erteilte Zugriffsberechtigungen jederzeit widerrufen. Öffnen Sie hierzu die App-Verwaltung Ihres Smartphones/Tablets und deaktivieren Sie die bereits erteilten Zugriffsberechtigungen. Die entsprechenden App-Funktionen stehen bei nicht erteilten Zugriffsberechtigungen nicht zur Verfügung.

5. Erhebung und Speicherung von Daten durch die App
- Für die Bereitstellung der App-Services ist das Anlegen eines MeinKameraSystem Accounts notwendig. Hierzu werden die E-Mail-Adresse und/oder Handynummer abgefragt und gespeichert.
- Die App speichert Informationen über das Endgerät auf welchem Sie die App nutzen. (z.B. Versionsnummer des Endgeräts, Geräte-ID, IP-Adresse, Endgeräte-Modell, Version des Betriebssystems und IMEI) und nutzt diese um die Bereitstellung der App-Funktionen kontinuierlich zu verbessern.
- Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt auf Servern in Frankfurt a.M.
– Telefon-Status, Sprache der verwendeten Tastatur und ID Ihres Telefons werden
ausgelesen, um die Sprachanpassung der App zu steuern. Diese Daten werden nicht
gespeichert oder anderweitig weiterverwendet.
– Die App fragt den Standort Ihres Netzwerks anhand der Netzwerk-Informationen
sowie den (sich ändernden) Standort Ihres Endgeräts anhand von GPS-Daten ab.
– Die App fragt den Status Ihres Netzwerks ab und prüft, ob es für den WLAN-
Verbindungsaufbau kompatibel ist (2,4GHz).
– Die App benötigt Zugriff auf Ihre Netzwerkinformationen, um WLAN-Netzwerke in der
Nähe sowie deren Name und Verbindungsqualität anzuzeigen und sich mit diesen
verbinden zu können, bzw. um sich von diesen zu trennen.
– IP Adresse, verwendete Sprache, Zeitpunkt und Dauer der Nutzung der App werden abgerufen und gespeichert.
– Die App speichert durch die Nutzung generierte Daten, wie z.B. die Anzahl der durch
die Kamera erzeugten Datensätze sowie die an das Endgerät gesendeten
Benachrichtigungen.
– Die Registrier-Nummer der App sowie Installations- bzw. Update- bezogene Daten
(Betriebssystem und Softwareversion der App) werden bei Updates, Installation oder
Deinstallation an den App-Plattform-Betreiber gesendet.

6. Datenweitergabe an die Indexa GmbH oder an Dritte
Ein Datenaustausch erfolgt ausschließlich zwischen den an der Bereitstellung der App-Services
beteiligten Parteien. Diese befinden sich z.T. außerhalb der EU, bieten ihre Dienste jedoch
unter strenger Einhaltung der DSGVO, zertifiziert nach ISO 27001 und
unter Einhaltung der INDEXA Datensicherheitsstandards an.
Eine Weitergabe von Daten an Dritte, nicht an der Bereitstellung der App-Services beteiligte
Parteien, erfolgt nicht.
Eine Weitergabe an Dritte kann in Ausnahmefällen erfolgen:
– nach vorheriger, ausdrücklicher und informierter Einwilligung Ihrerseits
– bei Anforderung von Informationen durch administrative oder rechtliche Organe im
Rahmen der geltenden rechtlichen Regelungen
– bei Rechtsstreitigkeiten bezüglich der App im Rahmen der anwaltlichen Vertretung

Bitte achten Sie in jedem Fall auf die Verwendung eines sicheren Passworts und schützen Sie
Ihre Zugangsdaten vor unerwünschtem Zugriff, um den unerlaubten Zugriff auf Ihr Konto
durch Dritte zu verhindern.

7. Löschung von Daten
Mit der Deinstallation der App werden auch die von der App gespeicherten Daten auf Ihrem Mobilgerät gelöscht. Für die Löschung der Kontoinformationen muss der Account gelöscht werden.

8. Ihre Rechte
Ihnen stehen die folgenden Rechte zu:
a) Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
b) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
c) Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
d) Recht auf Einschränkung (Art. 18 DSGVO)
e) Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Die App wird nicht für Profiling oder Scoringmaßnahmen nach Art. 22 DSGVO genutzt.

9. Kontaktaufnahme
Wenn Sie uns bzgl. der Datennutzung unserer App kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@indexa.de

Wir behalten uns vor, unsere vorliegende Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen.
Veröffentlicht durch Indexa GmbH. Stand 16.01.2023 © Indexa GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

 

Veröffentlicht durch:  

Indexa GmbH
Paul-Böhringer-Str. 3
74229 Oedheim
Deutschland

 

Impressum

zurück zur Startseite